Forum Royal Stars Germany

  • 02 März , 2024, 17:25:19 Nachmittag
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Exclusiv-Angebot für Mitglieder: Royal Stars Germany - Gürtel
Im Mitgliederbereich (nicht Forum) findet Ihr ein exclusives Angebot für Mitglieder von Gürteln in Vollrindleder mit chromfarbenen Schnallen und gelaserten RSG Emblem.

Autor Thema: Bioethanolzusatz im Benzin E10 ab Januar 2011  (Gelesen 3945 mal)

Laird (rsadmin)

  • Webmaster, Vizepäsident
  • Administrator
  • Royalist
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 216
    • Ja ich bin Mitglied bei Royal Stars Germany
Bioethanolzusatz im Benzin E10 ab Januar 2011
« am: 04 Februar , 2011, 19:18:25 Nachmittag »

Ab Januar 2011 wird es an Deutschen Tankstellen Benzin mit erhöhter Bio-Ethanol-Konzentration geben. Davon betroffen sind die Kraftstoffsorten "Normal" und "Super" (91 und 95 ROZ), wohingegen "Superplus" (98 ROZ) weiterhin nur maximal fünf Prozent Bioethanol enthält
Hier ist für unsere Bikes ist erst einmal Entwarnung angesagt. Nur bei längeren Standzeiten ist zu beachten, dass das Ethanol recht agressive Eigenschaften hat.
Zitat YAMAHA MOTORS:

 2/2/2011
E10 Kraftstoff
E10 Verträglichkeit für Yamaha Motorräder, Roller und ATV´s
Alle Yamaha Motorräder, Motorroller und ATV´s ab Baujahr 1990 sind laut Hersteller für den Kraftstoff Super E10 (maximaler Bioethanolanteil 10%) freigegeben.
Alle Fahrzeuge bis Baujahr 1989 sind nicht E10 tauglich und müssen mit Super oder Super Plus betankt werden!
Bitte bedenken Sie, dass die Alterungsbeständigkeit durch den Ethanolzusatz stark verringert wird. Bei Vergasermodellen, die länger als 4 Wochen unbenutzt bleiben, sollte das Kraftstoffsystem entleert werden.
Der Yamalube® Fuel Stabilizer & Conditioner schützt Vergaser und Einspritzanlagen vor Verharzung und erhält das Oktanniveau während längerer Stilllegung.
Zitat Ende
« Letzte Änderung: 05 Januar , 2013, 00:46:01 Vormittag von rsadmin »
Gespeichert
Webmaster und Vizepräsident
Royal Stars Germany
______________________________
Fama nihil est celerius.
Nichts ist schneller als ein Gerücht.
 

Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 18 Abfragen.