Forum Royal Stars Germany

  • 25 Mai , 2024, 01:25:23 Vormittag
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Fußrastenanlage  (Gelesen 13956 mal)

fundiver

  • Gast
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #15 am: 03 Oktober , 2008, 22:29:17 Nachmittag »

Hallo Leute ich habe jemanden gefunden, der solche Teile aus 10 mm Edelstahl mit der Lasermaschine fertigen kann. Preis habe ich noch nicht verhandelt.
Jetzt gehe ich aber erstmal bis Ende Oktober in meinen Jahresurlaub. Danach melde ich mich wieder mit Preis und Lieferzeit. Vielleicht bringen wir genug Interessenten zusammen, dass sich die Fertigung lohnt...

Bis dann, der FUNDIVER
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:04:15 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert

daddeldu

  • Mitglied Royal Stars
  • Royalist
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 135
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #16 am: 05 Oktober , 2008, 16:21:27 Nachmittag »

hallo

habe auch interesse an einer anlage
mfg stefan
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:04:30 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert
Der Norden Taut auf

Star-Biker

  • Mitglied Royal Stars
  • Royalist
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
    • Ja ich bin Mitglied bei Royal Stars Germany
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #17 am: 28 Oktober , 2008, 07:23:01 Vormittag »

Hallo zusammen,

derzeit werden bei Ebay wieder fertige Vorverlegungen angeboten. Scheinen die zu sein, wie hier im Board beschrieben.

 8)

http://cgi.ebay.de/Trittbrettanlage-vorverlegen-XV-1600-Wildstar_W0QQitemZ320314130608QQcmdZViewItem?hash=item320314130608&_trkparms=39%3A1|66%3A2|65%3A10|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

 ;)

Gruß an alle

Star-Biker

« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:04:49 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert

tobi-78

  • Gast
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #18 am: 05 November , 2008, 22:09:44 Nachmittag »

Hallo,

hat jemand von Euch, wie hier diskutiert, seine Fußrasten schon vorverlegt (Bremse sowie Schaltung).
Würde mich interessieren wie es jetzt schlussendlich funktioniert hat und vielleicht gibts ja auch noch ein- zwei Bilder als Schmankerl obendrauf.

Gruß Tobi
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:05:23 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert

derfnam

  • great Royalist
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
  • Gründungsmitglied
    • Nein ich bin kein Mitglied bei Royal Stars Germany
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #19 am: 20 November , 2008, 15:22:19 Nachmittag »

Zunächst meine Frage an  fundiver: Bist Du heil aus Deinem Urlaub zurück gekommen ? Du wolltest Dich nach Deinem Urlaub und Deiner Recherche nochmals melden !  Ich habe mir die von Paul Milner (siehe früheren Bericht) für die Wild Star gefertigten und mit einer präzisen Zeichnung und Bildern dargestellte Trittbrett-Vorverlängerung bei Ebay (siehe früheren Hinweis von Star-Biker) gekauft. Heute habe ich festgestellt, dass diese Fußrasten-Vorverlegungshalteplatten NICHT für unser Motorrad geeignet sind !  Die Halteplatten sind ja nur 15,25 cm lang und der Lochabstand beträgt jeweils 40 mm. Bei unserer Maschine beträgt allein der Lochabstand aber schon ca. 110 mm und ist in der Höhe leicht versetzt, also nicht auf einer Ebene. Die Befestigung der Trittbrettanlage am Rahmen ist eine ganz andere als an der Wild Star.  Unser Teil ist ein Gussteil an dessen jeweiligen Ende die Verschraubung mit dem Rahmen vorgesehen ist. Bei der Wild Star ist es ein verschweißter Rahmen mit innenliegender Verschraubung. Deshalb nur 40 mm Abstand.
Das Material der Halteplatten besteht aus federleichtem 11 mm starkem Aluminium.
Unsere Trittbrett-Vorverlängerungen müssen mindestens doppelt so lang sein !
Und, so weit ich das erkennen kann, die kleinen Original Schutzbügel von Yamaha passen dann nicht mehr !
fundiver - jetzt bist Du dran !  :laugh:
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:07:00 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert
Eins, zwei, drei ! Im Sauseschritt, läuft die Zeit; wir laufen mit.  (Wilhelm Busch)

fundiver

  • Gast
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #20 am: 30 November , 2008, 16:38:13 Nachmittag »

Hallo RS Fahrer und Fahrerinnen,

Charly schrieb, dass er die linke Seite fertig hatte und die Teile laut Zeichnung passen würden. Er wollte sich melden, wenn er auch das Teil für die rechte Seite montiert hat.

Ich habe meinen Schrauber gefragt ob er solche Teile laut Zeichnung fertigen kann. Der kann das aus V2A in 10 mm Dicke mit der Lasermaschine schneiden. Der Preis liegt deutlich über dem, der für die ALU-Teile bei EBay verlangt wurden.

Da ich erstens von Charly keine positive Rückmeldung gelesen habe und zweitens meine Teile viel teurer würden als die von EBay, habe ich mich nicht weiter gekümmert.

Jetzt muss ich feststellen: Zum Glück!
Vielen Dank derfnam für Deinen Bericht! Ich bin nicht in der Lage passende Teile zu entwickeln. Wenn jemand eine Zeichnung für diese Teile zur Verfügung stellt, die dann bei der RS auch passen passen, kann ich gerne nochmals eine Preisanfrage starten.

Viele Grüße aus Bad Nauheim, Georg
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:08:11 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert

Charly

  • Gast
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #21 am: 30 November , 2008, 21:21:56 Nachmittag »

 ;)     Hallo Manfred entschuldige wenn ich mich erst so spät melde. Ich bau die Teile alleine das Material ist nicht so leicht zu bekommen.                                                              Die kosten sollen ja auch im Rahmen bleiben,am besten du rufst an meine Handynummer  01629621351        Gruß  Charly 
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:08:32 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert

fundiver

  • Gast
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #22 am: 06 Dezember , 2008, 11:09:15 Vormittag »

Hallo Charly,

vielleicht kannst Du Deine Erfahrung mit den Adaptern zur Vorverlegung von Fußrasten hier posten denn ich denke da besteht ein breites Interesse!

Vielen Dank und winterliche Grüße aus Bad Nauheim, Georg
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:08:52 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert

Charly

  • Gast
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #23 am: 07 Dezember , 2008, 11:53:25 Vormittag »

Hallo Georg                                                                                                                                                                                                                                Das meiste bau ich selbst das dauert ich warte noch auf die Bremsleitung dann versuche ich ein paar Bilder zu zeigen.      Gruß Charly
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:09:06 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert

Roland CH

  • Gast
Re: Fußrastenanlage
« Antwort #24 am: 09 Juli , 2009, 15:46:38 Nachmittag »

Zum Material hätte ich da noch was zu sagen. Alu Platten in 12mm Dicke und vor allem EN AW-5083 H111 das ist Bruchfest, Meerwasser (Salzfest) bei Errosion und eignet sich gut zum Hardverchromen.
« Letzte Änderung: 13 April , 2014, 17:09:30 Nachmittag von rsadmin »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 17 Abfragen.